Skip to content
Vitamin C
itamin C, auch Ascorbinsäure genannt, erfüllt sehr viele verschiedene Aufgaben im menschlichen Körper und schützt vor zahlreichen Krankheiten. Als stärkstes wasserlösliches Antioxidans hilft es bei der Abwehr freier Radikale, zusammen mit Vitamin E die Körperzellen zu schützen. Ascorbinsäure hält das Blut flüssig, stabilisiert die Blutgefäße, hält diese glatt und geschmeidig und sorgt daher für eine gute Durchblutung. Das wasserlösliche Vitamin verhindert eine Gefäßverkalkung und schützt vor den gefährlichen Plaques, die Thrombosen, einen Gefäßverschluss, Herzinfarkt oder Schlaganfall auslösen können. Unser Immunsystem ist, für eine gute Funktion, auf Vitamin C angewiesen und verbessert die Immunabwehr. Speziell bei starker körperlicher Anstrengung hilft Vitamin C, bei regelmäßiger Einnahme, die Krankheitsdauer einer Erkältung zu verkürzen.
Vitamin C ist an der Bildung wichtiger körpereigener Substanzen beteiligt
Vitamin C baut Bindegewebe auf
Ascorbinsäure gegen Schmerzen
Stressbekämpfung durch Vitamin C
Verbesserung des Eisenstoffwechsels und Entgiftung
Versorgungssituation in Deutschland
Vitamin C Einsatzgebiete