Skip to content

Kohärenz-Medizin

Therapieform der Zukunft
Überall hört und liest man wie wichtig es ist, dass Körper, Geist und Seele im Einklang sind.
Speziell Heilpraktiker/-innen und Heiler/-innen greifen dieses Thema gerne in ihrer Therapie auf. Doch auch Schulmediziner/-innen öffnen sich immer mehr der Naturheilkunde und Ganzheitsmedizin, liegt doch beides in der Bevölkerung sehr im Trend.
Schließlich möchte sich jeder vollständig fühlen und es reift bei immer mehr Menschen die Erkenntnis, dass wir viel mehr sind als nur ein vergänglicher Körper. Für eine dauerhafte und intensive Gesundheit spielen neben einer gesunden Ernährung, körperlicher Bewegung auch eine gesunde geistige Aktivität und unsere seelischen Bedürfnisse eine wichtige Rolle.

Nur wenn alle drei Bereiche in Ordnung, daher kohärent sind, fühlen wir uns vital, energiereich, glücklich und gesund.

Neue Erkenntnisse in der Medizin und Wasserforschung haben eine Reihe von Ärztinnen und Ärzten dazu gebracht über den Rand der klassischen Schulmedizin hinaus zu schauen und sich Gedanken über die Basis von Gesundheit, Krankheit und Vitalität zu machen.

So wurde festgestellt, dass Wasser nicht nur ein Durstlöscher ist, sondern diese Flüssigkeit auch die Fähigkeit der Informationsübertragung besitzt, wenn die Wassermoleküle in Harmonie sind. Unzählige Bilder unter dem Dunkelfeldmikroskop zeigen den Unterschied zwischen harmonischem Quellwasser (z.B. Arteser Quellwasser) und unharmonischem Wasser (z.B. aus dem Klärwerk).

Bekannt sind auch die zahlreichen Aufnahmen von Masaru Emoto der Wasserkristall-Fotografie, die harmonische und chaotische Bilder von Wassermolekülen zeigen. Doch auch in der Schulmedizin gibt Abbildungen von disharmonischen (inkohärentes) Wasser, welches in der modernen Diagnostik Anwendung findet.

So wird bei der Kernspintomographie eines Gehirntumors, nicht etwa das Tumorgebilde sichtbar gemacht, sondern die Aufhellung der Struktur im Gewebe ist die Abbildung von inkohärentem Wasser. Unser gesamter menschlicher Körper besteht aus bis zu 70 % Wasser welches im gesunden kohärent, oder anders ausgedrückt geordnet und harmonisch ist. Bei Krankheiten kommt es zu einer Disharmonie der energetischen Schwingung und des Körperzellwassers.

Genau dies greift die Kohärenzmedizin auf


Ihr Ziel ist die maximale Harmonie von Körper, Geist und Seele. Dass dies in der Natur wirksam ist, sieht man ebenfalls an der Leistungsfähigkeit von Lichtwellen. Haben alle Lichtstrahlen die gleiche Wellenlänge, so spricht man von einem Laser. Gibt man dem Laserlicht mit Harmonie genügend Energie, so kann dieses Licht Materie zerschneiden und so zum Beispiel in der Chirurgie eingesetzt werden.

Erhöht man bei einer normalen Lampe die Energie, so wird diese zwar heller aber es treten keine weiteren Wirkungen auf, da die Lichtstrahlen auf unterschiedlichen Wellenlängen arbeiten und somit nicht harmonisch interagieren können.
Aufgrund dieser Erkenntnisse muss davon ausgegangen werden, dass eine wesentliche Grundlage für unsere Gesundheit, die Harmonie von Körper Geist und Seele ist. Denn nur wenn alle Bereiche harmonisch miteinander funktionieren, ist der Mensch gesund und kann Krankheiten effektiv überwinden.

Wie wird Kohärenz im Körper erreicht?


Unser Körper besteht aus hunderten von Billionen Zellen. Die Zellen haben unterschiedlichste Funktionen sind aber alle komplex aufgebaut. Um alle Zellfunktionen erfüllen zu können, müssen sie alle notwendigen Nährstoffe und Enzyme ausreichend und in guter Qualität zur Verfügung gestellt bekommen. Das Wasser spielt dabei eine zentrale Rolle, immerhin besteht der menschliche Körper im Mittel zu 70 % aus Wasser.

Nur harmonisches, natürliches und kohärentes Wasser hilft unseren Zellen und damit auch unserem Körper um gesund und vital zu bleiben. Wenn wir krank sind benötigen wir ebenfalls natürliches Wasser als Grundlage für eine rasche und erfolgreiche Heilung. Harmonisches, aktives Wasser findet sich vor allem in unberührten und nicht mit Umweltgiften verseuchten Quellwässern.

Vitalstoffe sind für körperliche Harmonie unabdingbar



Spurenelemente, Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und viele anderen Mikronährstoffe sollten eigentlich mit der Nahrung ausreichend zugeführt werden. Denn nur so können die Zellen gut funktionieren und ihre Funktionen und zahlreichen Aufgaben in Harmonie erfüllen. Unsere moderne Ernährung verspricht oft mehr Gesundheit, als sie hält. Viele Nahrungsmittel enthalten zahlreiche Zusatzstoffe, jedoch zu wenig Vitalstoffe.

Industrielle Verarbeitung, lange Transportwege und Lagerhaltungen sorgen für einen hohen Verbrauch an Vitalstoffen im zu verzehrenden Lebensmittel. Durch die Massentierhaltung und den Einsatz von Pestiziden kommt es oft zu Vitalstoffmängeln, die unsere zelluläre Harmonie stören und so Krankheiten Vorschub leisten können.

Wir alle sollten unsere Ernährungsgewohnheiten überdenken und ggf. bei Bedarf auf qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungen zurückgreifen.

Auf unsere Seele hören



Für eine dauerhafte und intensive Gesundheit spielen neben einer gesunden Ernährung, körperlicher Bewegung auch eine gesunde geistige Aktivität und unsere seelischen Bedürfnisse eine wichtige Rolle. Nur wenn alle drei Bereiche in Ordnung, daher kohärent sind, fühlen wir uns vital, energiereich, glücklich und gesund.

Unser menschlicher Körper ist ein kompliziertes Konstrukt, welcher vielen gesundheitlichen Angriffen für Verletzungen, Überbelastungen, aber auch Krankheitserregern und körperlichen Fehlfunktionen ausgesetzt ist. Wir selbst können aber am allerbesten zu unserer eigenen Gesundheit beitragen, indem wir uns unserer körperlichen Schwachstellen, die jeder von uns besitzt, bewusstwerden und ihnen besondere Achtung schenken. Kein Körper ist hundertprozentig perfekt, wir sind Lebewesen mit Stärken und Schwächen, beides gehört zu uns und jeder kann wundervoll damit leben und alt werden ohne massive Einschränkungen zu bekommen. Körperliche Schwachstellen sind sehr verschieden. Die einen haben oft Probleme mit ihrer Verdauung, andere bekommen leicht Erkältungskrankheiten, Blasenentzündungen, Hautausschläge, Allergien oder haben sensible Gelenke. Jeder Mensch muss lernen mit seinem Körper richtig umzugehen. Doch woher kommt diese Anfälligkeit für bestimmte Erkrankungen? Zum einen liegt dies an anatomischen Begebenheiten, indem beispielsweise ein Gehörgang enger ist und beim Tauchen im Wasser dieses nicht so gut abfließt und enthaltene Bakterien sich leichter ausbreiten können. Zum anderen kann es aber auch am seelischen Thema des Hörens, Horchens und Gehorchens liegen auf der linken Seite, was die Mutter betrifft, auf der rechten Seite bei Konflikten mit dem Vater. Ein weiterer Grund kann auch die geistige Einstellung beim Thema Meinungen der Mitmenschen sein, wenn ich anderen nur ungerne zuhöre und mehr meine eigene Meinung zählt. Es ist wichtig, dass man sich bei gesundheitlichen Problemen intensiv mit den jeweiligen Themen auseinandersetzt. Schließlich steht hinter jedem gesundheitlichen Problem ein Bedürfnis unseres Körpers, unseres Geistes oder unserer Seele. Nur wenn wir diesem Bedürfnis nachgeben ist Heilung möglich. Ein banales Beispiel hierzu ist der Bedarf nach Ruhe für unseren Körper. Geben wir diesem Bedürfnis nicht freiwillig nach, dann bekommen wir beispielsweise einen grippalen Infekt, der uns zur Ruhe zwingt. Wir selbst sind der Schöpfer unseres Lebens und daher müssen wir auch selbst die Verantwortung für uns übernehmen.

Daher ist es wichtig zu verstehen was Leben bedeutet, wie unser Körper, unser Geist und unsere Seele zusammenhängen und dass der Mensch viel mehr ist, als es auf den ersten Blick erscheint. Wir müssen lernen in die Tiefe zu sehen, in das versteckte, innere unseres Selbst. Wir müssen uns mit unseren Schattenseiten beschäftigen, aber auch die Sonne in unserem Leben sehen. Denn beides ist Teil von uns und nur, wenn wir beidem die gleiche Achtung und denselben Respekt zukommen lassen, werden wir uns selbst verstehen und dass was uns selbst ausmacht. Durch unsere Art des Seins, durch unsere täglichen Gedanken, durch unsere geistige Einstellung zu allem und zum Leben selbst verändern wir unser Sein.

Unsere Leistungen

Vitalstoffexperten

Vitalstoffe dienen der Vorbeugung von Krankheiten und zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Wir sind bestrebt über ganzheitliche, gesundheitsförderliche Maßnahmen, speziell im Bereich der Vitalstoff-Supplementierung aufzuklären, den Bedarf von Vitalstoffen festzustellen und individuell zu beraten.

Mehr erfahren
Vitalstoffberater Schulungen

Wir sind zertifiziert, Ärzte und Therapeuten selber zum Vitalstoffberater auszubilden und bieten hierzu regelmäßig Tagesseminare und Abendveranstaltungen an.

Mehr erfahren
Vitalstoffberater werden

Lernen Sie in dieser praxisnahen Ausbildung alles rund um die Vitalstofftherapie. Weitere Infos finden Sie hier.

Mehr erfahren
Referenten für Vorträge, Seminare, Ausbildungen

Wir sind bestrebt Wissen und Informationen über eine ganzheitliche Lebensweise, Mineralstoffe, Spurenelemente, Bioaktive Substanzen und Pflanzenbegleitstoffe sowie unsere Erfahrungen und Ergebnisse zu den Themen zu teilen und allen Menschen zugänglich zu machen. Fragen Sie uns gerne als Referenten an.

Weiter
Artikel für Fachpublikationen

Als erfahrene Autoren von zahlreichen Büchern, schreiben wir regelmäßig Fachartikel für Magazine in Deutschland und Österreich. Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrer Pressearbeit? Gerne unterstützen wir Sie mit unserer Expertise.

Weiter